Menu
heute geöffnet von 07:00 bis 21:00

Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage dient vor allem als Ödem- und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen, welche nach Traumata oder Operationen entstehen können.

Besonders häufig ist diese Therapie nach einer Tumorentfernung nötig. Durch kreisförmige Verschiebetechniken, welche mit leichtem Druck angewandt werden, wird Flüssigkeit aus dem Gewebe in das Lymphgefässsystem verschoben.

Die Behandlung wird entweder manuell ausgeführt oder unter Einsatz eines Tiefenoszilationsgerät:

Grundlage der Behandlung mit dem Oszilationsgerät, ist ein pulsierendes elektrostatisches Feld wodurch eine Tiefenoszillation im Gewebe erzeugt wird. Im Rhythmus der eingestellten Frequenz wird das Gewebe des Patienten angesogen und wieder entspannt. Dadurch entsteht eine sehr tiefenwirksame und nachhaltig wirkende Schwingung. Dieser Effekt führt zu einer Steigerung der Bewegungsbereitschaft sowie zu einer deutlichen Schmerzlinderung. Auch wird die Ver- und Entsorgungssituation der Zellen entscheidend verbessert. Darüber hinaus bewirkt die Tiefen Oszillation eine wohltuende Entspannung. Selbst bei akuten Schmerzzuständen wird die Behandlung als sehr angenehm empfunden.

Hauptanwendungsgebiete:

  • Nachsorge bei operativen Eingriffen
  • Cellulite-Behandlung
  • Entgiftung des Körpers
  • Wundheilung
  • Entspannung der Atemmuskulatur
  • Sportphysiotherapie

Zeitplan

während unserer normalen Öffnungszeiten